Liebe Gersfelderinnen und Gersfelder,

 

warum will ich Bürgermeister werden, was treibt mich an?

 

Wir, meine Frau Verena und ich, haben uns schon während unserer Ausbildung ganz bewusst dafür entschieden in Gersfeld zu bleiben und hier unsere Familie zu gründen. Unser Herz hängt an der Rhön und an Gersfeld. Unsere Heimatstadt, mit ihren netten Menschen, der idyllischen Natur und ihren Sport- und Freizeitmöglichkeiten, bietet uns eine Lebensqualität, die ihresgleichen sucht.

 

Ich will Ihr Bürgermeister werden, um aktiv daran mitzuwirken, dass Gersfeld sein Potential ausschöpft und weiter ausbaut.

 

Ich mag Menschen und will die Zukunft unserer Heimatstadt und damit auch Ihre, meine und die Zukunft unserer Kinder positiv gestalten.

 

Ich will anwenden und umsetzen was ich während meiner Ausbildung gelernt habe, um Gersfeld gemeinsam mit allen politisch Wirkenden und den Mitarbeitern der Stadtverwaltung voranzubringen.

 

Ich will dazu beitragen, dass Gersfeld, sowohl von den Gersfeldern, als auch von außerhalb, wieder positiv wahrgenommen wird und es liegt mir daran, dass das Amt des Bürgermeisters wieder mehr respektiert wird. Sie sollen sich mit ihrem Bürgermeister identifizieren können.

 

Als „Einer von Ihnen“ will ich als Bürgermeister der "Erste unter Gleichen" und für Sie da und erreichbar sein, genau so, wie ich es von einem Bürgermeister erwarten würde.